Joint Master's Degree Programme: Osnabrück - Trento/Rovereto

  • Das Osnabrücker Cognitive Science Institut und die Cognitive Science Fakultät der Universität Trento haben ein gemeinsames Master-Programm im Bereich Cognitive Science gestartet.
     
  • Von Oktober 2005 an können Studenten aus Osnabrück und Studenten aus Trento für zwei Semester an der Partnerhochschule studieren und einen gemeinsamen Abschluss (joint degree) von beiden Universitäten erhalten, was für die Berufsperspektiven in einem vereinten Europa sehr sinnvoll ist.
     
  • Trento und Osnabrück sind jeweils die einzigen Universitäten des Landes die ein Bachelor-, ein Master- und ein Promotionsprogramm in Cognitive Science anbieten. Die Programme in Trento und in Osnabrück ergänzen sich ideal: Während in Osnabrück Computerlinguistik, Künstliche Intelligenz, Robotik, Neurowissenschaften und Philosophie im Vordergrund stehen, liegen die Schwerpunkte in Trento auf Kognitionspsychologie, Neurowissenschaften, Sozialwissenschaft und Mathematik.
     
  • Die Cognitive Science Fakultät der Universität Trento ist Teil der Rovereto Abteilung, in der Kognitionswissenschaft, Informationstechnologien, Kommunikationswissenschaft und Kulturwissenschaft zusammengefasst sind. Die Abteilung befindet sich in der Stadt Rovereto, etwa 25km südlich von Trento.
     
  • Der Studium an der Partner Universität ist für das dritte und vierte Semester geplant, ist aber auch früher möglich. Interessierte Studenten können sich - so früh wie möglich, da die Plätze begrenzt sind - an Prof. Achim Stephan wenden.
     
  Universität Trento / Rovereto
  Detail zu den Programmen
  Joint Degree Vereinbarung